Aktuell, Demografie

Die schrumpfende Weltmacht: Die demografische Zukunft Russlands und der anderen post-sowjetischen Staaten.

Eine neue Studie des Berlin-Instituts untersucht, welchen demografischen Veränderungen die Regionen Russlands und der anderen ehemaligen Sowjetrepubliken heute und in Zukunft ausgesetzt sind. Von Stephan Sievert, Reiner Klingholz, Paul Becker, Klaus-Helge Donath, Steffen Kröhnert Knapp 20 Jahre sind vergangen, seit der gescheiterte Augustputsch 1991 das endgültige Aus der Sowjetunion besiegelte. Mit dem Zusammenbruch des sowjetischen […]

weiterlesen

Konferenzen

Call for Papers: Responsibility and authority in drinking: Arctic workshop of the University of Tartu, Estonia (30.-31. May 2014)

Veröffentlicht am 18 Dezember 2013

Last May we successfully held an international workshop on drinking alcohol as sociocultural practice in the Arctic. Our focus was on drinking both in indigenous and non-indigenous communities. The High North is notorious for the excessive use of alcohol and is associated primarily with the negative themes like alcohol related injuries, violence, suicide, decline of […] weiterlesen

Kommentare (0)

Konferenzen

ASEEES-CESS Joint Regional Conference at Nazarbayev University

Veröffentlicht am 17 Dezember 2013

Call for Papers and Conference Information ASEEES-CESS Joint Regional Conference at Nazarbayev University 22-24 May 2014 Nazarbayev University Astana, Kazakhstan We invite panel and paper proposals for the Joint Regional Conference of the Association for Slavic, East European and Eurasian Studies (ASEEES) and the Central Eurasian Studies Society (CESS) to be hosted by Nazarbayev University (Astana, Kazakhstan) on 22-24 […] weiterlesen

Kommentare (0)

Migration

Russland: Ethnische Sympathien und Antipathien der russischen Bevölkerung

Veröffentlicht am 22 Juni 2010

Der Gesamtrussische Zentrum für Untersuchung der öffentlichen Meinung (WCIOM) führte am 20. Mai 2010 eine landesweite Umfrage durch.  Das Thema der repräsentativen Umfrage lautete: Ethnische Sympathien und Antipathien der russischen Bevölkerung. Insgesamt wurden 1600 Menschen in 140 Ortschaften befragt. Die statistische Abweichung liegt bei unter 3,4%. Grafik 1: Menschen welcher Nationalität sympathisieren Sie am Meisten? weiterlesen

Kommentare (3)

Korruption

Korruption in Russland bei rund 300 Milliarden US- Dollar

Veröffentlicht am 05 Januar 2010

Schätzungen der Transparency International zufolge belief sich der russische Korruptionsmarkt in 2009 auf rund 300 Milliarden US- Dollar. Dem Corruption Perceptions Index (Korruptionswahrnehmungsindex) nach belegt Russische Föderation, was die Korruption betrifft, weltweit den 146 Platz, gleich neben Kenia und Sierra- Leone. Der Korruptionswahrnehmungsindex wird durch Befragungen von Experten und Vertreter von Geschäftskreisen in mittlerweile 180 […] weiterlesen

Kommentare (2)