Länderinfos

Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) – Commonwealth of Independant States (CIS)

ist ein Zusammenschluss der meisten Nachfolgestaaten der Sowjetunion (UdSSR) seit dem 8. Dezember 1991. Die Gründung erfolgte durch die Staatsoberhäupter von Russland, Weißrussland und der Ukraine in Belovezhskaya Pussha. Die Gemeinschaft zählt insgesamt 11 Mitgliedstaaten (Turkmenistan hat nur einen Status als beigeordnetes Mitglied).

Russland

Ukraine

Weißrussland

Moldau

Georgien (Austritt am 01.01.2009 als Folge des Südossetienkrieges)

Armenien

Aserbaidschan

Kasachstan

Usbekistan

Kirgistan

Tadschikistan

Turkmenistan (beigeordnetes Mitglied)

—-

weitere Projekte ?

Be Sociable, Share!