Kasachstan

Ländername: Republik Kasachstan; Kasachisch: Kazakstan Respublikasy

Klima: im Norden kontinental, in Zentral- und Westkasachstan wüstenhaft, im Süden feuchteres Kontinentalklima

Lage: Zentralasien; nördlichster Ort auf geographischer Höhe von Moskau, südlichster ungefähr auf Höhe von Madrid. Im Norden Waldsteppe, in Zentral- und Westkasachstan besteht mehr als die Hälfte des Territorialgebietes aus Halbwüste und Wüste (die sogenannte Hungersteppe). Im Süden stark vergletschertes Hochgebirge (Alatau, Tien-shan).

Landesfläche: 2 724 900 km²

Hauptstadt: Astana (seit 10.12.97) mit 513.800 Einwohnern (01.05.2008)

Bevölkerung: 15,581 Mio. Einwohner (01.02.2008) mit über 57% städtischer Bevölkerung. Davon waren 8,9 Mio. oder 58,6% Kasachen, 4,5 Mio. oder 30,2% Russen, Ukrainer und Weißrussen sowie 1,64 Mio. oder 11,2% andere Nationalitäten (Usbeken, Deutsche, Uiguren, Tataren, Tschetschenen, Aserbaischaner, Armeniern, Kirgisen, Griechen, Koreaner, Türken u.a.). Die kasachische Titularnation ist mongolisch-türkischer Abstammung.

Landessprache: Kasachisch (Staatssprache), Russisch (Sprache innerethnischer Kommunikation)

Religionen: Sunnitischer Islam (Hanafiten), daneben russisch-orthodoxe, katholische und evangelische Christen, jüdische Religion

Regierungsform: Republik mit starker Stellung des Präsidenten (Präsidialsystem), Zwei-Kammer-Parlament mit eingeschränkten Kompetenzen. Begrenzte lokale Selbstverwaltung

Parlament: Zwei Kammern: Senat (Oberhaus), Maschilis (Unterhaus)

Letzte Wahlen: Maschilis: August 2007, Senat: Oktober 2008 (16 von 47 Senatoren), Präsidentschaftswahlen 04.12.2005
Nächste Wahlen: Maschilis – 2012, Präsidentenwahlen – 2012

Mitgliedschaften in Internationalen Organisationen: OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, 30.01.92), UNO (03.03.92), IWF (Internationaler Währungsfonds, 15.07.92), Weltbank (24.07.92), Asiatische Entwicklungsbank ADB (20.01.94), GUS (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten), IOM (Internationale Organisation für Migration), UNDP (Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen), Shanghai Organisation für Zusammenarbeit

Bruttoinlandsprodukt (BIP): $141.2 Mrd. (2008)

BIP pro Kopf: $12 000 (2008)

Zurück zur Übersicht

Einfügen bei:
  • Digg
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Live
  • MisterWong.DE
  • Print
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Wikio
  • email
  • LinkedIn
  • PDF
  • RSS
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
Advertise Here
Advertise Here

Umfragen

Welches der nachfolgenden Länder besitzt keine Goldreserven?

View Results

Loading ... Loading ...

This Blog in English


Kategorien

Partnerseiten


Global Voices

Statistik: