Tag Archiv | "Militär"

Tags: , , , , ,

Russland: Neue Militärdoktrin abgesegnet

Veröffentlicht am 06 Februar 2010 von Paul Becker

Atomare Explosion in Nagasaki. Bildquelle: wikipedia

Präsident Dmitri Medwedew setzte heute seine Unterschrift unter der neuen Militärdoktrin, sowie den Grundlagen der atomaren Abschreckungspolitik bis 2020.

Wie der Sekretär des russischen Sicherheitsrats Nikolai Patruschew gegenüber der Presse mitteilte, trage die neue Militärdoktrin den jüngsten Entwicklungen in der Welt Rechnung und schließe atomare Präventivschläge nicht aus

Laut der neuen Militärdoktrin behält die Russische Föderation für sich das Recht, Atomwaffen sowohl zum eigenen Schutz, als auch zum Schutz der Verbündeten einsetzen.

Was wohl die anderen 9 Atommächte, die sich alle in der unmittelbaren Nähe  russischer Grenzen befinden darauf antworten werden?


Warakuma auf einer größeren Karte anzeigen

Ich könnte mir vorstellen, dass die Ortschaft Warakuma, demnächst eventuell einen regen Zulauf an Immigranten verzeichnen könnte… :)

Kommentare (3)

Tags: , , , ,

Russland und Turkmenistan besprechen militärische Zusammenarbeit und Visaerleichterungen

Veröffentlicht am 24 März 2009 von Paul Becker

Beim offiziellen Besuch in Moskau traf sich gestern der turkmenische Verteidigungsminister Jajlym Berdyjew mit seinem russischen Amtskollegen Anatolij Serdjukow.

Dies ist der erste Russland-Besuch des turkmenischen Verteidigungsministers seit seinem Amtsantritt diesen Januar  bei dem es um den Ausbau der militärtechnischen Zusammenarbeit insbesondere im Bereich der Ausbildung von turkmenischen Militärs an militärischen Lehreinrichtungen Russlands ging.

Bildquelle: autonet.ru
Bildquelle: autonet.ru

Bei dem gleichzeitig tagenden russisch- turkmenischen Wirtschaftsforum in Moskau wurde unter Anderem über die Erleichterung des Visaverteilungsverfahrens gesprochen

Laut den Worten des ersten Premiers Viktor Subkow müsse das Visaproblem vor dem Hintergrund der zunehmenden Zusammenarbeit beider Länder grundsätzlich und möglichst schnell gelöst werden.

1999 führte Turkmenistan Visapflicht für alle GUS-Länder ein.

Wenn es nach Wünschen Subkows gehen würde, müssten beide Länder das Transportvolumen dem Luft- und dem Seeweg sowie mit der Eisenbahn vergrößern.

Er versprach den Teilnehmern dies bei dem anstehenden Besuch des turkmenischen Präsidenten Gurbanguly Berdymuhammedow anzusprechen.

Kommentar (1)

Tags: ,

Internetfund: Animierte Geschichte des Zweiten Weltkrieges

Veröffentlicht am 04 Juni 2008 von Paul Becker

Für Alle, die geschichtsinteressiert sind und russischer, oder englischer Sprache mächtig, empfehle ich sich folgende Seite anzuschauen.

Trotz eines etwas provokativen Namen (?????????? heißt Sieger) ist die Seite sehr gut aufgebaut und die Flashanimation des Russlandfeldzuges der Deutschen Wehrmacht und des anschließenden Siegeszug der Roten Armee gen Westen ist sehr ausführlich und datailreich (Videoaufnahmen, Kommentare von Zeitzeugen und Hintergrundinformationen) gemacht worden.

Foto: Bundestag.de

Hier geht es zu der Seite pobediteli.ru

Außerdem möchte ich von Ihnen wissen, ob ich auch in Zukunft aus meiner Sicht interessante Internetfunde auf meiner Seite vorstellen soll.


Paul Becker/ gusnews

Kommentare (0)

Tags: , ,

Saudi- Arabien kauft Militärgüter in Russland für 4 Milliarden $

Veröffentlicht am 02 Dezember 2007 von Paul Becker

Am 21. November besuchte der Kronprinz Saudi- Arabiens Sultan ibn Abd al-Aziz Russland und führte intensive Verhandlungen mit dem russischen Waffenhersteller “Rosoboronexport” über die Lieferung russischer Militärgüter nach Saudi- Arabien.

Bildquelle: islamnews.ru

© islamnews.ru

Als Resultat der Visite wird die Unterzeichnung der Vereinbarung über die Entwicklung des militär- technischen Zusammenarbeit geplant. Den ersten Rechnungen zufolge könnte die Gesamtsumme des Abkommens auf 4 Milliarden $ belaufen.

Bereits zum Ende des Jahres will man ein Abkommen über die Lieferung in 200- 2009 von 150 T-90S Panzer für 500 Millionen $ unterzeichnen. Erwartet werden auch die Einkäufe einer großen Menge der BMP-3 Schützenpanzer, 100 Mi-35 und Mi-17 Helikoptern, sowie 20 Boden- Luft Lenkwaffensysteme “???-?2?”. Die Lieferung der Helikoptern allein würde schon 2 Milliarden $ betragen.

weiterlesen

Kommentar (1)

Advertise Here
Advertise Here